ratenzahlung bei apple

Ratenzahlung bei Apple - Ratgeber zur Finanzierung bei Apple

Apple ist nach wie vor eines der beliebtesten Unternehmen der Welt. Das iPhone gehört zu den Statussymbolen wie der Mac und inzwischen auch das iPad.

Zahlungsmöglichkeiten bei Apple

zahlungsmöglichkeiten
Symbolfoto von Zahlungsmitteln

Apple bietet für den Kauf seiner Produkte unterschiedliche Zahlungsarten an. Besonders gern gesehen seitens des Unternehmens sind Zahlungen per Kreditkarte. Neben Visa und MasterCard akzeptiert Apple auch Kreditkarten von American Express. Darüber hinaus kann per PayPal und per Überweisung gezahlt werden. Anders als bei vielen anderen Anbietern technischer Geräte ist für Privatkunden kein Kauf auf Rechnung möglich. Dafür ist ein Ratenkauf möglich, der über die CreditPlus Bank abgewickelt wird.

Voraussetzungen des Ratenkaufs bei Apple

Um eine Finanzierung für den Kauf bei Apple aufzunehmen, hat die CreditPlus Bank bestimmte Voraussetzungen geschaffen. Der Ratenkauf bei Apple ist nur möglich bei einem Mindestalter von 18 Jahren, einem Wohnsitz in Deutschland, ein Bankkonto bei einer deutschen Bank, Vollzeit tätig seit mindestens drei Monaten, bei Selbstständigkeit mindestens 12 Monate erfolgreiche Tätigkeit als Selbstständiger oder Freiberufler.


Ein entsprechendes Einkommen, um die monatlichen Raten stemmen zu können. Und natürlich, wie bei Krediten und Finanzierungen von einer Bank üblich, eine positive Bonitätsprüfung. Einträge bei der Schufa und den anderen Auskunfteien führen zur Ablehnung des Gesuchs zur Ratenzahlung.

Konditionen des Ratenkaufs bei Apple

konditionen der finanzierungDie Konditionen für den Ratenkauf bei Apple hängen davon ab, was die CreditPlus Bank gerade anbietet. Diese hat teilweise Angebote für entsprechende Kredite im Portfolio, wodurch eine Null-Prozent-Finanzierung möglich ist. Diese gibt es jedoch nicht zu jeder Zeit, vor dem Abschluss der Ratenzahlung für den Kauf bei Apple sollte deshalb auf die Zinsen geachtet werden. Je nach Bonität und Einkommen liegen die Zinsen für die Finanzierung unterschiedlich hoch, flexibel wählbare Laufzeiten, wie beispielsweise beim Klarna Ratenkauf bei Roller oder dem Ratenkauf bei Otto sind bei Apple und der hinter der Finanzierung stehenden CreditPlus Bank nicht möglich.

Wie kann die Finanzierung / Ratenzahlung abgeschlossen werden

Ein Ratenkauf bei Apple, der über die CreditPlus Bank finanziert wird, kann bei entsprechender Bonität einfach abgeschlossen werden. Das oder die Produkte, welche im Apple Store gekauft werden sollen, werden dazu in den Warenkorb gelegt. Wenn der Bereich „Zahlung“ kommt, wird statt Zahlung mit Kreditkarte oder andere die Möglichkeit der „Finanzierung“ ausgewählt.

Wurde diese Option gewählt, da der Apple Kauf per Ratenzahlung erfolgen soll, erfolgt der nächste Schritt zum Finanzierungsantrag bei der CreditPlus Bank. Dieser wird vom Käufer ausgefüllt und an die Bank weitergeleitet. Um über den Ratenkauf bei Apple entscheiden zu können, benötigt die kreditgebende CreditPlus Bank verschiedene Unterlagen, die mitsamt des Finanzierungsantrags abgeschickt werden müssen. Dies sind die Gehaltsnachweise des Käufers von den letzten drei Monaten oder bei selbstständig Tätigen mindestens der Steuerbescheid des vergangenen Jahres, oder der Vorjahre. Dazu verlangt die CreditPlus Bank für die Vergabe der Finanzierung konkrete Angaben über die monatlichen Fixkosten des Kreditnehmers wie Miete und andere monatlich laufenden Ausgaben.

Des Weiteren erfolgt eine Bonitätsprüfung bei der Schufa, und der Kreditnehmer muss sich verifizieren. Dies ist sowohl per PostIdent möglich, wie auch im nächsten Apple Store, wenn der Kreditnehmer dort mit seinem Ausweis, dem Antrag auf den Kredit und den weiteren für den Ratenkauf bei Apple benötigten Unterlagen erscheint. Das Antragsformular für die Finanzierung muss inklusive sämtlicher Unterlagen und der Verifizierung innerhalb von zehn Tagen bei Apple eingegangen sein.

Wann wird die Ratenzahlung abgelehnt

warum ablehnung ratenzahlungFür die Ablehnung des Ratenkaufs bei Apple kann es mehrere Gründe geben:

  • das Mindestalter von 18 Jahren ist noch nicht erreicht
  • die Bonitätsprüfung bei der Schufa ist negativ
  • das erforderliche Einkommen ist nicht vorhanden, bei Selbstständigkeit nicht die gewünschte Dauer der selbstständigen Tätigkeit mit entsprechenden Einnahmen
  • die Unterlagen zum Finanzierungsantrag werden nicht vollständig eingereicht
  • es erfolgt keine Verifizierung seitens des Kreditnehmers, um seine Identität zu bestätigen
  • der Finanzierungsantrag wird zu spät eingereicht

Welche Produkte bietet Apple an

Apple bietet eine weltweit bekannte Produktpalette an. Darunter das iPhone6, das iPad, die neue iWatch, die Smartuhr von Apple, und vieles mehr. Beim Ratenkauf ist darauf zu achten, dass Fremdprodukte im Apple Store nicht wahllos auf Ratenzahlung gekauft werden kann. Hier hat Apple eine Grenze gesetzt, die beachtet werden sollte, wenn im Store direkt gekauft wird. Bei autorisierten Händlern sieht dies anders aus, wenn diese die Finanzierung der Apple Produkte und anderer angebotener Produkte realisieren.

Vorteile der Finanzierung

vorteileWer bei Apple eines der angebotenen Produkte kaufen möchte, aber diese nicht auf einen Schlag bezahlen kann oder will. Der kann über die CreditPlus Bank eine entsprechende Finanzierung aufnehmen. Damit können auch Produkte gekauft werden wie das iMac oder das MacBook, deren Preisklasse für viele zu hoch ist, um sie direkt bezahlen zu können.

Nachteile der Finanzierung

nachteileDurch das Verfahren, in dem die CreditPlus Bank die Abwicklung des Ratenkaufs übernimmt, muss ein Kreditnehmer regelrecht das Hemd ausziehen. Es reichen nicht allein die Gehaltsnachweise und eine erfolgreiche Bonitätsprüfung, zugleich muss eine Aufstellung über die monatlich zu tätigen Ausgaben aufgestellt werden. Hier stellt sich die Frage, ob Kreditnehmer dies wirklich wollen, oder sollten, oder ob sie nicht lieber einen herkömmlichen Ratenkredit bei einer anderen Bank aufnehmen, und ihren Kauf dann bei Apple direkt, und auf einen Schlag begleichen.

Zudem gibt es beim Ratenkauf bei Apple keine verbindliche Zusage, ob die Finanzierung gewährt wird. Diese wird erst dann erbracht von derCreditPlus Bank, wenn die Unterlagen zum Finanzierungsantrag vollständig eingegangen sind, und dort entsprechend bearbeitet wurden. Die Ratenzahlung bei Apple kann somit abgelehnt werden, obwohl es bei der Bestellung so aussah, als würde die Finanzierung ohne Probleme und Einschränkungen bewilligt werden.

Andere Leser Interessieren Sich für..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.