stoffe

Stoffe auf Rechnung kaufen - Diese Shops bieten Rechnungskauf an!

Nähen und mit Stoffen dekorieren ist nicht nur ein sehr beliebtes Hobby, sondern auch die Chance für Kreative, richtig Geld zu sparen und sich trendige Wünsche ganz einfach im DIY Modus zu erfüllen. Doch ist das Geld bis zum nächsten Gehaltseingang knapp, kann selbst der günstige Stoff zum Problem werden. Bestellt man auf Rechnung und wählt damit ein späteres Zahlungsziel, kann man den Stoff ad hoc online kaufen und direkt mit dem Nähen beginnen.


Auch bei sehr erlesenen und teuren Stoffen bietet der Rechnungskauf einige Vorteile und gibt Möglichkeiten, die der Verbraucher zum aktuellen Zeitpunkt beim Blick auf sein Konto nicht hätte. Passionierte Näherinnen und Hobbyschneiderinnen haben den Vorteil von Stoffen auf Rechnung schon lange erkannt und haben den Stoff lange verarbeitet, ehe die Fälligkeit der Rechnung die Bezahlung erfordert. Näherinnen haben die Vorzüge vom Stoffkauf auf Rechnung längst entdeckt, wodurch sich die Zahlungsmethode privat, aber auch im Gewerbe längst etabliert hat.

Stoffe hier bestellen:

dekoria.de
Wählen Sie zuhause anhand von Stoffproben Ihr Wunschdekor aus – Dekoria hat eine riesige Auswahl.
Zum Shop

stoffe.de
Ob Bekleidungs-, Deko- oder Möbelstoffe – bei Stoffe.de findet man auch Tipps und Zubehör in großer Vielfalt.
Zum Shop

Hans-Textil-Shop.de
Selbernähen ist Ihr Hobby ? Stoffe für aktuelle Trends der Mode und für Heimtextilien kann man im Hans Textil-Shop auswählen.
Zum Shop

buttinette.de
Entdecken Sie Ihre Individualität und Kreativität mit Stoffen und Nähzubehör von Butinette.
Zum Shop

dawanda.de
Stoffe in Uni oder gemustert und tollem Zubehör können Sie nach Herzenslust bei DaWanda anschauen, lassen Sie sich inspirieren.
Zum Shop

Warum Rechnungskauf? Vorteile beim Stoffe auf Rechnung bestellen

Warum RechnungskaufZum Date am Wochenende wird ein neues Outfit gewünscht und man hat beschlossen, dass man das Kleid einfach selbst näht. Nun fehlt nur noch der Stoff, dessen Kauf mit dem aktuellen Budget eigentlich nicht drin wäre. Doch mit der Bestellung auf Rechnung kann man den Stoff getrost bestellen und sein Wunschoutfit nähen, da die Bezahlung der Rechnung in ferner Zukunft liegt und zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht sorgen muss. Verbraucher die noch mehr Spielraum möchten, können den Rechnungskauf von Stoffen mit einer optionalen, in vielen Shops angebotenen Zahlungspause kombinieren.

Die Qualität der Stoffe kann man vor der Bezahlung überprüfen und kauft nicht die Katze im Sack, sondern kann bei Nichtgefallen problemlos von der Rückgabe an den Verkäufer Gebrauch machen und sich eine Verhandlung zur Rückerstattung der Kaufsumme ersparen. Da das Geld noch sicher auf dem Konto liegt, steht einer neuen Bestellung bei einem anderen Anbieter nichts im Wege und auch hier kann die Bestellung auf Rechnung bevorzugt werden. Sicherheit und eine schnelle Lieferung, sowie die spätere Bezahlung sind die drei hauptsächlichen Vorteile beim Stoffkauf auf Rechnung.

Nachteile beim Stoffkauf auf Rechnung

nachteileMit der Rechnung wird das Zahlungsziel zwar aufgeschoben, der Kunde aber nicht von der Verpflichtung zur Begleichung der Gesamtsumme befreit. Dies kann bei größeren Stoffmengen oder dem Fokus auf sehr teure Materialien vor ein Problem stellen und mit sich bringen, dass die Bezahlung in einer Summe in einen finanziellen Engpass führt. Aber auch eine vergessene Fälligkeit ist in ihrer nachteiligen Performance nicht zu unterschätzen. Ist der Kaufpreis nicht rechtzeitig auf dem Konto des Händlers verbucht, schickt er eine Mahnung mit zusätzlichen Gebühren, wodurch sich die Stoffe verteuern.

Um Nachteile auszusparen und Fallstricke bei der Rechnungszahlung zu umgehen, sollte man genau abwägen, ob der Aufschub der Zahlung hilft oder Probleme mit sich bringt. Als Alternative zum Rechnungskauf kann man auf Ratenzahlung plädieren, stellt die Gesamtsumme des Kaufs vor finanzielle Schwierigkeiten. Bis der Stoff in seiner Gesamtsumme bezahlt ist, bleibt er Eigentum des Verkäufers und berechtigt zur Mahnung und Betreibung von Außenständen durch ein Inkasso Büro. Bestellungen auf Rechnung sind daher nur ratsam, wenn man die Bezahlung der Summe pünktlich sicherstellen kann.

Neukunde – kann ich Stoffe trotzdem auf Rechnung kaufen?

NeukundenViele Neukunden möchten die Problematik umgehen, die erste Bestellung vorab zu bezahlen oder hohe Gebühren für eine Lieferung der Stoffe per Nachnahme auf die Agenda zu setzen. Wer als Neukunde auf Rechnung shoppen möchte, erhält bei zahlreichen Anbietern die Chance und kann mit der Eröffnung eines Kundenkontos auch als Erstbesteller später zahlen und seine Stoffe sofort erhalten.

Die Zustimmung zum Rechnungskauf ist ein Vertrauensbeweis, mit dem Händler ihren Kunden Seriosität aufzeigen und einige Vorteile ermöglichen. Als Neukunde ist man von den Privilegien heute nicht mehr ausgeschlossen und kann die erste Bestellung direkt auf Rechnung in die Wege leiten.

Schufa Eintrag & Bonitätsprüfung beim Stoffkauf auf Rechnung

schufa und bonitätDie meisten seriösen Händler verbinden den Rechnungskauf von Stoffen mit einer Prüfung der Bonität. Das heißt nicht, dass Verbraucher mit einem Schufa Eintrag und kleinen Problemen mit der Bonität von diesem Vorteil ausgeschlossen sind. Während die Schufa Auskunft früher nach strengen Kriterien abgefragt wurde, gelten heute lockere Bedingungen und es wird von einer fairen Bonitätsprüfung Gebrauch gemacht.

Stoffe online auf Rechnung kaufen ist möglich, obwohl der Schufa Score einige Einschränkungen beinhaltet und zum Beispiel aufgrund laufender Kredite oder wegen einer Anschrift in einer budgetschwachen Region nicht vollständig positiv ist. Von Shops ohne Schufa Auskunft ist aber abgeraten, da ein seriöser Händler nicht vollständig auf den Bonitätsnachweis verzichtet, sondern sich eher auf eine faire Prüfung der Schufa konzentriert.

Die wichtigsten Shops für Stoffe im Rechnungskauf

Kunden können Stoffe in renommierten Versandhäusern, in Shops für Nähzubehör und Handarbeiten, sowie bei ganz verschiedenen Anbietern kaufen. Nicht nur OTTO und Baur.de, sondern auch viele kleine Hobby- und Bastelshops bieten den Stoffkauf auf Rechnung an. Aus diesem Grund ist es einfach, das spätere Zahlungsziel mit dem Vorteil einer Ersparnis zu verbinden.

Wer sich privat auf die Suche begibt und Stoffe im Internet vergleicht, wird ein echtes Schnäppchen machen und durch den Rechnungskauf doppelte Vorteile erhalten. Optional kann man die Stoffe auch in Raten finanzieren oder wenn gewünscht, mit Kreditkarte, in Vorkasse oder per Lastschrift zahlen. Auf Rechnung kaufen gilt für die meisten Verbraucher als Vorteil und präsentiert die Zahlungsmethode, die von allen Zahlungsarten am beliebtesten ist.

Die bekanntesten Shops für Stoffe auf Rechnung

ShopDetailsMehr Informationen
OTTO.deOTTO.de bietet Produkte aus allen erdenklichen Bereichen an, z. B. Mode, Möbel, Wohntextilien, Spielwaren, Elektronik und Medien wie DVDs und Blurays. Dabei kann bequem per Rechnung, Ratenkauf oder Zahlpause gezahlt werden. Zum Shop
baur.deBAUR.de hat ein umfangreiches Produktsortiment: Mode, Möbel, Haus & Garten, Elektro (Groß- und Kleingeräte), Spielzeug und vieles mehr. Dabei kann mit allen gängigen Zahlungsarten bezahlt werden.
Zum Shop
schwab.deBei SCHWAB.de finden Kunden Produkte aus dem Bereich Mode, Wäsche, Sport, Schuhe, Multimedia, Haushalt, Baumarkt, Heimtextilien und Spielzeug. Die Zahlung erfolgt dabei auf Rechnung. Zum Shop


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.