Ratgeber: Kann man auf Rechnung bestellen ohne das eine Bonitätsprüfung vorgenommen wird?

Rechnungskauf ohne Bonitätsprüfung

Ist ein Kauf auf Rechnung ohne Prüfung der Bonität durch eine Schufa-Auskunft überhaupt möglich? Diese Frage, die sich auch beim Thema Ratenkauf, stellt, ist inzwischen für nicht wenige Verbraucher von Belang.

Rechnungskauf mit negativer Bonitätsprüfung

Schufa AuskunftEin Kauf auf Rechnung ist mit einer negativen Schufa-Auskunft nicht möglich. Zumindest nicht bei den Onlinehändlern und Onlineshops, wo die Bonität bei Schufa und anderen Auskunfteien abgefragt wird. Anders sieht es jedoch aus, wenn ein Onlinehändler gar keine automatische Bonitätsprüfung vornimmt, sondern von vorneherein seine ganz eigenen Regeln für den Kauf auf Rechnung und per Vorkasse aufstellt.


Es gibt zahlreiche Händler im Internet, die den Kauf auf Rechnung nur dann anbieten, wenn eine Schufa-Auskunft eingeholt wird. Ist diese negativ, kann kein Rechnungskauf erfolgen, sondern nur per Vorkasse.

Dies gilt jedoch nicht für alle Onlinehändler, da es einige Onlineshops gibt, die sich sagen: wir bieten Neukunden zwar nicht die Möglichkeit eines Rechnungskaufs an. Dafür haben unsere Bestandskunden, die bislang auf Vorkasse bezahlt haben, nach geraumer Zeit die Möglichkeit, zumindest bis zu einem bestimmten Betrag auf Rechnung zu bestellen.

Onlineshops, die bereits für Neukunden den Kauf auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung anbieten, sind hingegen sehr selten, und oft genauso lang zu suchen, wie die berühmte Nadel im Heuhaufen.

Was beim Kauf auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung unbedingt zu beachten ist

Ob ein Kunde auf Rechnung oder per Vorkasse kaufen will, bleibt bei positiver Bonität meist ihm selbst überlassen.

Beim Rechnungskauf, bei dem keine Bonitätsprüfung durchgeführt wird, ist jedoch ein wichtiger Punkt zu beachten:


VorsichtDie bereits vorhandene Verschuldung. Liegen bereits Schulden aus früheren Warenkäufen vor, die nicht beglichen wurden, kann dies in der Folge zu einem möglichen Strafverfahren wegen Betrug führen. Hier ist unbedingt darauf zu achten, da die deutschen Staatsanwälte und Gerichte dies bereits seit Jahren ahnden. Sich dann noch raus zu reden damit, man hätte vergessen, die Rechnung(en) zu bezahlen, ist bei einer negativen Bonitätsprüfung schwer.

Das heißt: wer auf Rechnung kauft, sollte den Kaufbetrag auch innerhalb des vom Onlinehändler gesetzten Zahlungsziels begleichen können.

Vorteile für Händler und Kunden gleichermaßen groß

Kauf auf Rechnung ist in Deutschland die beliebteste Zahlungsmethode bei Bestellungen in Onlineshops. Während im Handel vor Ort das Bargeld überwiegt, bestellen die Bundesbürger im Internet am liebsten auf Rechnung.


Dies hat für den Kunden den Vorteil, dass sie oft weniger Probleme beim Reklamieren und Zurücksenden von Waren haben, als dies bei bereits bezahlten Waren der Fall ist. Ist die Ware defekt, anders als gedacht, oder es gibt einen anderen Grund für die Rücksendung. Wird die bestellte Ware an den Händler zurückgeschickt, anstatt sie zu bezahlen. Bei Onlinehändlern, die dem Kunden bisher noch nicht bekannt sind, hat dies auch den Vorteil, dass die Ware erst verschickt wird, bevor gezahlt werden muss.

Der wichtigste Vorteil des Kaufs auf Rechnung auf den Punkt gebracht: der Kunde muss erst nach Erhalt der Ware bezahlen, und kauft damit nicht die Katze im Sack! Dies gilt natürlich für den Rechnungskauf mit Schufa-Auskunft und den Kauf auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung gleichermaßen.

Die Nachteile beim Kauf auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung

Bonität im Rahmen des OnlineshoppingsWird auf Rechnung gekauft, gibt es zwei Nachteile, egal ob mit Schufa-Auskunft oder ohne. Das Eigentum an der Ware geht erst dann an den Käufer über, wenn diese vollständig bezahlt wurde. Davor ist er zwar nach dem Erhalt der Ware Besitzer dieser, hat jedoch kein Eigentumsrecht daran. Ein Weiterverkauf der Ware ist dann als Privatperson nicht möglich, bis die Rechnung vollständig beglichen wurden.

Zudem muss beim Kauf auf Rechnung das Zahlungsziel eingehalten, und spätestens am Stichtag das Geld auf dem Konto des Onlinehändlers eingehen. Ist dies nicht der Fall, kommt es heutzutage oft nur noch zu einer Mahnung, danach werden die unbezahlten Rechnungen von Händlern meist direkt in das Inkasso bei Drittunternehmen gegeben.

Wer seine Rechnung nicht bezahlt, obwohl er die Ware ordnungsgemäß erhalten hat, für den kann es am Ende ganz schön teuer werden. Wird dies mehrfach gemacht, kann von Absicht, eventuell sogar von Betrugsabsicht ausgegangen werden. Deshalb ist ein Kauf auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung bei bereits abgegebener Eidesstattlicher Versicherung eine sehr schlechte Idee, die im schlimmsten Falle strafrechtlich geahndet werden kann.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten zum Rechnungskauf

Wer statt des Kaufs auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung lieber doch eine andere Zahlungsmethode wählen möchte, für den bieten sich je nach Händler die Vorkasse per Überweisung, das Bezahlen per Kreditkarte oder PayPal, sowie eventuell die Lastschrift an.

Shops die Kauf auf Rechnung anbieten

bonprix.de
Kauf auf Rechnung möglich bei positiver Bonität.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
EUR 5,99;bei Speditionslieferung zuzügl. EUR 19,99
Rückgaberecht:
14 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

otto.de
Bei positiver Bonität Rechnungskauf möglich.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
EUR 5,95, bei Speditionslieferung EUR 29,95
Rückgaberecht:
30 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

baur.de
Kauf auf Rechnung für jeden möglich.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
5,95 Euro;bei Speditionslieferung zuzügl. EUR 24,00
Rückgaberecht:
14 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
EUR 5,95 - keine Versandkosten ab EUR 75,00;bei Speditionslieferung zuzügl. EUR 19,99
Rückgaberecht:
30 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

galeria-kaufhof.de
Auch bei Neukunden ist Rechnung möglich.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
4,95 EUR (bei Nachnahme zzgl. 6,00 EUR)
Rückgaberecht:
14 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

spartoo.de
Selbst Neukunden bezahlen hier mit Rechnung.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
Euro 3,00
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
keine Versandkosten
Rückgaberecht:
30 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
Vom Kundenservice
Liefergebiet:
DE, CH
Mehr Infos

Andere Leser Interessieren Sich für..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.