asos-logo

Bei ASOS auf Rechnung bestellen

1. Wie kann man als Neukunde bezahlen?

Bei dem britischen Onlinehändler Asos können Neukunden unter folgenden Zahlungsmöglichkeiten auswählen: Sofortüberweisung, Paypal, Zahlung per Kreditkarte (Asos akzeptiert Visa, Master und American Express) sowie seit September 2013 auch den Kauf auf Rechnung. Allerdings ist der Rechnungskauf nur innerhalb Deutschlands möglich, da in anderen Ländern einer Bezahlung mit Kreditkarte den Vorzug gegeben wird. Der Rechnungskauf wird über den Anbieter Klarna abgewickelt.

✓ Rechnungskauf möglich – Weiter zu ASOS »

asos.de
Alle Info’s zum Rechnungskauf bei ASOS
Zum Shop


1.1. Als Neukunde bei Asos bestellen (Voraussetzungen / Einschränkungen)

Wer beim „größten Kleiderschrank der Welt“ (so die Eigenwerbung von Asos) shoppen möchte, benötigt ein Kundenkonto. Dieses kann kostenlos angelegt werden, als notwendige Informationen müssen Vor- und Zuname(n) sowie eine gültige E-Mail Adresse hinterlegt werden. Die Bestellbestätigung wird per E-Mail versandt, ebenso weitere relevante Informationen zur Bestellung und zum Versand. Dabei gilt die Bestellbestätigung noch nicht als rechtsverbindlicher Vertragsabschluss, da gemäß AGB der Vertrag erst mit der Versandbestätigung zustande kommt. Das Angebot von Asos richtet sich in erster Linie an 16- bis 34jährige, modebegeisterte junge Leute. Wer jedoch die Bezahloption Kauf auf Rechnung auswählt, muss mindestens 18 Jahre alt sein.

1.2. Als Bestandskunde bei Asos bestellen

Bestandskunden profitieren gelegentlich von Rabattaktionen, die jedoch nur für das eigene Nutzerkonto gelten. Sie sind nicht auf andere Konten übertragbar. Wer die gewährten Rabatte nutzen möchte, sollte folgende Hinweise beachten:

  • Pro Einkauf darf nur ein Rabattcode verwendet werden.
  • Vor Anwendung des Rabatts gilt ein Bestellhöchstwert in Höhe von 500,- EUR.

Wer bereits über ein Kundenkonto bei Asos verfügt, kann darüber jederzeit neue Bestellungen tätigen und bekommt gelegentlich die Chance, zusätzlich an Rabattaktionen oder Sonderangeboten teilzunehmen.

1.3. Maximaler Warenwert für Rechnungskauf

Wer die Möglichkeit des Kaufs auf Rechnung über Klarna nutzen möchte, sollte für maximal 650,- EUR einkaufen. In diesem Maximalbetrag wird jedoch nicht nur die einzelne Bestellung bei Asos mit einberechnet, sondern auch weitere Bestellungen – auch bei anderen Anbietern – die mit dem Klarna Rechnungskauf bezahlt werden. Die einzelnen Warenwerte werden schließlich zusammengerechnet.

2. Zahlungsziel – Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Bügel Button Kranz Kauf auf RechnungDie Rechnung wird zur Zahlung fällig, sobald die Klarna Rechnung eingetroffen ist. Dabei ist das in der Rechnung genannte Zahlungsziel maßgeblich. Klarna verschickt Rechnungen entweder per Post oder, falls dieses so angegeben wurde, auch per E-Mail. Bei der Kreditkartenzahlung erfolgt die Belastung der Kreditkarte, sobald die Ware versandt wurde. Zuvor jedoch prüft Asos, ob ein Guthaben auf dem Konto vorhanden ist oder nicht. Fällt diese Prüfung negativ aus, behält sich das Unternehmen vor, die Bestellung abzulehnen.

3. Was kann man bei Asos auf Rechnung bestellen?

Bei Asos kann man junge Fashion sowie Kosmetik auf Rechnung bestellen.

4. Wieso kann ich bei Asos nicht auf Rechnung bestellen?

Manchmal werden an einem Rechnungskauf interessierte Kunden seitens Klarna abgelehnt. Dies kann unterschiedliche Gründe haben, u. a. eine negative Bonität des Kunden. Um den Klarna Rechnungskauf nutzen zu können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Der Kunde ist mindestens 18 Jahre alt.
  • Die angegebene Liefer- und Rechnungsadresse muss mit der Meldeadresse übereinstimmen.
  • Der maximale Höchstwert ist individuell verschieden und von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Manchmal wird ein Rechnungskauf mit einem niedrigeren Betrag als zuvor akzeptiert.

5. Kann man trotz negativer Schufa bei Asos bestellen?

Ja, auch mit einer negativen Schufa ist Shopping bei Asos möglich. Allerdings ist in einem solchen Fall eine Zahlung per Rechnung oder Kreditkarte oft nicht möglich. Kunden mit einer negativen Bonität können jedoch die Sofortüberweisung oder eine Zahlung via Paypal wählen.

Weitere Ratgeber zu Shops mit Rechnungskauf


6 Gedanken zu „Kauf auf Rechnung bei Asos“

  1. Hallo
    Ich wollte fragen wenn ich bei asos bestelle ob ich das dann in monatlivhen raten abzahlen kann und ob da zusätzliche kosten auftauchen
    Und ist die anmeldung verbindlich bzw. muss ich im monat einen gewissen betrag zahlen

  2. Hallo
    ich habe über meine Lebensgefährtin ein Paar Stiefel Artikel-Nr.3855*** (von der Redaktion geändert) am 26.11.2015 bestellt. Diese wurden auch geliefert jedoch ohne irgendeine Art von Rechnung. Am 23.12.2015 bekomme ich von dem Unternehmen Klarna eine Erste Mahnung Rechnungs-Nr.1 3498 7748 **** Datum 22.12.2015 Bestell-Nr. 179480***. Wenn das Ihre Geschäftsgebaren sind ist das Betrug. Ich werde diese Mahnung als Rechnung sehen und mit dem Zahlungsziel von 14 Tagen die Summe für die ich die Stiefel bestellt habe, also €66,99- auch nur diesen Betrag überweisen.

    1. Hallo Herr Weiskopf,

      wir würden Ihnen empfehlen, dass Sie mit dem Support von ASOS Kontakt aufnehmen!
      Am einfachsten geht das, wenn Sie auf http://www.asos.de nach ganz unten scrollen und dort auf „Hilfe“ klicken. Dann gelangen Sie zum Kundenservice von Asos!

      Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Klärung des Sachverhalts!

  3. Ich habe bis jetzt zwei Mal bei Asos bestellt und das immer auf Rechnung. Zuerst war ich etwas skeptisch, da im Internet häufig negative Bewertungen über den Zahlungsanbieter Klarna sind. Da es sich bei der ersten Bestellung um eine recht kleine Summe handelte, habe ich mir gedacht: Probier es einfach aus.

    Ich war dann positiv von der Abwicklung überrascht und habe direkt ein weiteres Mal bestellt. Auch das zweite Mal lief alles reibungslos.

    Fazit: Man sollte nicht immer an die Sachen, die im Internet stehen glauben, sondern lieber selbst seine Erfahrungen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.