bonprix-logo

Bei Bonprix auf Rechnung bestellen

1. Wie kann man als Neukunde bezahlen?

Beim Einkauf im Onlineshop von Bonprix sind grundsätzlich zahlreiche Zahlungsweisen möglich, die bei einer positiven Bonität auch Neukunden offen stehen. Der Kunde kann wählen zwischen

  • Kauf auf Rechnung
  • Bankeinzug
  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • Kreditkartenzahlung (akzeptiert werden VISA und MasterCard)
  • Nachnahme

✓ Rechnungskauf möglich – Zu BonPrix »


bonprix.de
Kauf auf Rechnung möglich bei positiver Bonität.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
EUR 5,99;bei Speditionslieferung zuzügl. EUR 19,99
Rückgaberecht:
14 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

Bonprix behält sich dabei das Recht vor, einzelnen Kunden nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, etwa wenn der betreffende Kunde keine günstige Bonität aufweist, an einem Wohnort mit durchschnittlich schlechterer Zahlungsmoral lebt oder aus anderen Gründen. Welche Zahlungsarten konkret angeboten werden, erfährt der Kunde direkt beim Bestellvorgang. Dabei werden entweder alle oder nur bestimmte Zahlungsarten zur Auswahl gestellt.


Bonprix gewährt Kunden mit einer positiven Bonität – auch Neukunden – in der Regel die Möglichkeit eines Ratenkaufs, wobei Laufzeiten von drei oder sechs Monaten möglich sind. Dieses Angebot kann mit einer Zahlpause kombiniert werden, wobei diese auch für den Kauf auf Rechnung ohne Ratenzahlung möglich ist. Allerdings ist die Zahlpause nicht mit einer Kreditkartenzahlung kombinierbar.

1.1. Als Neukunde bei Bonprix bestellen (Voraussetzungen / Einschränkungen)

Wer als Neukunde bei Bonprix einkaufen möchte, muss sich – wie auch in vielen anderen Onlineshops – mit einem Kundenkonto registrieren. Dafür werden persönliche Daten wie Name(n), Adresse (Rechnungs- und Lieferadresse), Geburtsdatum, E-Mail Adresse und Telefonnummer abgefragt. Grundsätzlich ist ein Kauf auf Rechnung nur dann möglich, wenn Rechnungs- und Lieferadresse übereinstimmen, es sich also um dieselbe Anschrift handelt.

1.2. Als Bestandskunde bei Bonprix bestellen

Bestandskunden können bei Bonprix bequem über ihr Kundenkonto shoppen. Dabei können sich die seitens des Systems angebotenen Zahlungsmodalitäten ändern. Wenn beispielsweise einer Neukundin der Rechnungskauf bzw. der Ratenkauf noch nicht möglich war, so kann sie sich diese Möglichkeiten durch eine dauerhaft positive Zahlungsmoral (d. h. Einkäufe werden umgehend und vollständig bezahlt und es gibt keine / nur selten Retouren) erarbeiten.

1.3. Maximaler Wert für Warenkauf

Der maximale Wert für einen Warenkauf auf Rechnung ist individuell verschieden und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Kunden, die etwa eine durchgängig hohe Zahlungsmoral und seltene Retouren aufweisen, können höhere Warenkörbe bestellen als etwa Kunden mit einer hohen Retourenquote oder Neukunden.

2. Zahlungsziel – Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Der komplette Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Rechnung zur Zahlung fällig. Hat der Kunde dagegen die Option „Zahlpause“ ausgewählt, so muss die Rechnung erst innerhalb von 111 Tagen beglichen werden. Für eine Zahlpause wird ein Aufschlag von 3,33 % auf den gesamten Rechnungsbetrag fällig.

3. Was kann man bei Bonprix auf Rechnung bestellen?

Bonprix bietet günstige, modische Kleidung für Damen, Herren und Kinder sowie Wäsche, Bademode und Schuhe an. Des Weiteren können Heimtextilien sowie Badezimmer- und Kinderzimmermöbel erworben werden.

4. Wieso kann ich bei Bonprix nicht auf Rechnung bestellen?

Wenn ein Rechnungskauf nicht angeboten wird, kann dies drei Ursachen haben:

  1. Rechnungs- und Lieferadresse unterscheiden sich voneinander.
  2. Es handelt sich um einen Neukunden.
  3. Der Kunde besitzt eine als negativ bewertete Bonität.

5. Kann man trotz negativer Schufa bei Bonprix bestellen?

Auch Kunden mit einer negativen Bonität / negativer Schufa können bei Bonprix einkaufen. In diesen Fällen sind jedoch die Zahlungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt. Unter Umständen kann es sein, dass seitens des Systems lediglich eine Kreditkartenzahlung ermöglicht wird.

bonprix-homepage

Weitere Ratgeber zu Shops mit Rechnungskauf


7 Gedanken zu „Kauf auf Rechnung bei Bonprix“

  1. Ich konnte bei ihnen immer auf Rechnung bezahlen und nun geht es nicht mehr wieso und einen Katalog habe ich schon 2 mal angefordert bekomme ich auch nicht mit freundlichen grüßen gerlinde teufel

    1. Hallo Frau Teufel,

      es kann vorkommen, dass die Zahlungsvariante „Rechnungskauf“ aufgrund vom „Scoring“ nicht mehr angeboten wird.
      Dies können wir jedoch nicht zu 100% beurteilen. Wir würden Ihnen empfehlen, dass SIe sich mit dem Kundenservice von Bonprix in Verbindung setzen!

      Diesen können Sie wie folgt erreichen:

      Telefon: 0180 – 51020 ( Anrufkosten: 0,14 €/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 €/Minute inkl. MwSt. )

      Oder über das Kontaktformular auf http://www.bonprix.de, dann auf „Telefon-Hotline“ klicken (ganz unten rechts).

  2. Ich habe schon häufig für meine Familie und auch für mich selbst Kleidung bei Bonprix bestellt. Bei mir ist es auch so, dass manchmal der Kauf auf Rechnung möglich ist und manchmal wiederum nicht. Da ich gerne erfahren wollte woran es liegt, habe ich einfach mal in der Service-Hotline angerufen.

    Allerdings konnte der nette Mitarbeiter mir das auch nicht erklären, da die Bonitätsprüfung durch ein im Hintergrund laufendes System durchgeführt wird und man in dieses keinen wirklichen Einblick bekommt. Aber scheinbar ist es manchmal mehr oder weniger Zufall, welche Zahlungsarten einem angeboten werden – egal ob Neu- oder Bestandskunde.

    Nichtsdestotrotz war ich bis jetzt immer zufrieden mit den Bestellungen. Es gab nie Schwierigkeiten und auch bei Retouren wurde das Geld innerhalb der Frist zurückerstattet.

    1. Hallo Frau Wenisch,

      hierfür wäre unser Tipp, dass Sie sich an die Hotline von Bonprix werden. Diese erreichen Sie über folgende Nummer:

      0180 – 54228 (*Anrufkosten: 0,14 €/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 €/Minute inkl. MwSt.)

  3. Bei mir war als Neukunde auch kein Kauf auf Rechnung möglich. Da es sich bei Bonprix allerdings um einen seriösen Anbieter handelt, hatte ich keine Bedenken als ich dann die Zahlung per Kreditkarte gewählt habe. Es hat alles super geklappt – sogar die Rückerstattung , da ein Oberteil nicht passte und ich es zurück schicken musste.

    Inzwischen habe ich ein paar mal dort bestellt und ich kann jetzt auch auf Rechnung kaufen, was ich echt super finde. Der Rechnungskauf ist einfach unkomplizierter, vor allem wenn man die bestellte Ware oder Teile davon wieder zurück schicken muss.

    1. So erging es mir auch.

      Aber ich hatte ebenfalls keine Bedenken und habe direkt per Kreditkarte bestellt. Insgesamt ist eine relativ hohe Summe bei raus gekommen da ich meine gesamte Familie neu eingekleidet habe – meine drei Kinder, meinen Mann und mich selbst. Die Teile die nicht passten, habe ich dann wieder zurück geschickt. Auch mit der Rückerstattung der zurück geschickten Ware hat es problemlos geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.