baur logo

Bei BAUR.de auf Rechnung bestellen

1. Wie kann man als Neukunde bezahlen?

Der Onlinehändler Baur bietet grundsätzlich auch für Neukunden folgende Zahlungsmöglichkeiten an: Nachnahme, per Kreditkarte (Mastercard, American Express, Visa), Sofortüberweisung, Paypal, per Smartphone-App Yapital, per Lastschrift sowie per Rechnung. Im Regelfall erhalten auch Neukunden die Möglichkeit, ihre Bestellungen in Raten (zwischen drei und 48 Monaten) abzuzahlen sowie die viermonatige Zahlpause zu nutzen. Dafür allerdings setzt Baur eine positive Bonität voraus und behält sich zudem in Einzelfällen das Recht vor, den Rechnungs- bzw. Ratenkauf zu verwehren bzw. eine Anzahlung zu fordern.

✓ Rechnungskauf möglich – Weiter zu Baur »


baur.de
Kauf auf Rechnung für jeden möglich.
Zum Shop
Kauf auf Rechnung möglich:
max. Warenkorb: Egal
Gebühren für Rechnungskauf:
keine
Zahlungsfrist:
binnen 14 Tagen
Versandkosten (DE):
5,95 Euro;bei Speditionslieferung zuzügl. EUR 24,00
Rückgaberecht:
14 Tage
kostenloser Rückversand:
Ja
Retourschein:
wird mit geliefert
Liefergebiet:
DE
Mehr Infos

1.1. Als Neukunde bei Baur bestellen (Voraussetzungen / Einschränkungen)

Wer als Neukunde im Online-Shop bestellen möchte, muss ein Kundenkonto anlegen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, telefonisch, per E-Mail, Fax oder postalisch eine Bestellung aufzugeben. Allerdings werden die bestellten Waren grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands ausgeliefert.

1.2 Als Bestandskunde bei Baur bestellen

Bestandskunden können jederzeit über ihr bestehendes Kundenkonto neue Bestellungen aufgeben, dabei profitieren sie von regelmäßigen Rabatten und Gutscheinen, die Baur ihnen für ihr Konto zukommen lässt. Auch stehen ihnen – Bonität vorausgesetzt – verschiedene Zahlungsmöglichkeiten offen.

1.2. Maximaler Warenwert für Rechnungskauf

Weder auf den Webseiten des Onlinehändlers Baur noch in dessen AGB sind konkrete Informationen zu einem maximalen Warenwert für einen Rechnungskauf zu finden. Laut AGB behält sich Baur jedoch vor, in Einzelfällen Anzahlungen einzufordern oder einem Kauf auf Rechnung nicht zuzustimmen.

2. Zahlungsziel – Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Grundsätzlich sollte die Rechnung spätestens 14 Tage nach Erhalt der Waren bezahlt werden. Dies gilt jedoch nicht, wenn eine Ratenzahlung und / oder eine Zahlpause vereinbart ist. In diesen Fällen ist der individuell verschiedene Zahlungsbeginn auf der Rechnung vermerkt.

3. Was kann man bei Baur auf Rechnung bestellen?

Das Online-Kaufhaus Baur bietet tausende verschiedene Waren von der modischen Kleidung für die ganze Familie über Elektronik bis hin zu Möbeln.

4. Wieso kann ich bei Baur nicht auf Rechnung bestellen?

Ein Rechnungskauf bei Baur ist in der Regel dann nicht möglich, wenn negative Schufa-Einträge vorliegen. Aber auch im Falle einer positiven Bonität braucht Baur einem Rechnungskauf nicht zustimmen, etwa wenn andere Faktoren einen Zahlungsausfall befürchten lassen. So kann unter Umständen die eigene Adresse als Indiz dafür gewertet werden.

5. Kann man trotz negativer Schufa bei Baur bestellen?

Ja, auch mit einer negativen Schufa ist eine Bestellung bei Baur möglich. Allerdings ist in diesem Fall weder ein Kauf auf Rechnung noch ein Ratenkauf möglich. Kunden mit negativer Bonität werden seitens des Versandhändlers stets um Vorkasse (z. B. in Form von Banküberweisung, Lastschrift, Zahlung per Kreditkarte oder Paypal) gebeten.

Weitere Ratgeber zu Shops mit Rechnungskauf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.