weltbild

Bei Weltbild auf Rechnung bestellen - So gehts!

1. Wie kann man als Neukunde bezahlen?

Neukunden können bei Weltbild prinzipiell unter folgenden Zahlungsarten wählen:

  • Bankeinzug (Lastschriftverfahren)
  • Kauf auf Rechnung
  • Zahlung per Kreditkarte
  • PayPal

Eine Ratenzahlung ist nicht (mehr) möglich. Die Optionen „Bankeinzug“ und „Rechnungskauf“ werden seitens des Händlers nur bei einer bestehenden positiven Bonität zur Verfügung gestellt, wobei neuen Kunden in der Regel lediglich die Zahlung per Kreditkarte bzw. eine Zahlung über den Drittanbieter PayPal offen steht.


Eine Vorauszahlung in Form einer Banküberweisung ist dagegen ebenfalls nicht möglich. Der Bankeinzug bzw. die Abbuchung von der Kreditkarte erfolgt erst nach dem Warenversand, während die Zahlung via PayPal gemäß den AGB sofort nach der Bestellung zu erfolgen hat. Weltbild akzeptiert Kreditkarten der Anbieter VISA, American Express und MasterCard / EuroCard.

1.1. Als Neukunde bei Weltbild bestellen (Voraussetzungen / Einschränkungen)

Wer als neuer Kunde bei Weltbild bestellen möchte, muss ein Kundenkonto anlegen und dabei persönliche Angaben wie Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail sowie eine Telefonnummer (diese ist optional) hinterlegen. Eine Registrierung für den Erhalt des Newsletters bedeutet dagegen nicht, dass gleichzeitig ein Kundenkonto eingerichtet wurde.

Dieses ist gesondert anzulegen, was im Laufe des Bestellvorganges erfolgen kann. Weltbild bietet oft Rabatte oder Gutscheine für Neukunden an, die von Weltbildkunden geworben wurden. Voraussetzung für die Einlösung eines solchen Rabattes ist allerdings eine Bestellung in Höhe von mindestens 30,- EUR.

1.2. Als Bestandskunde bei Weltbild bestellen

Bestandskunden bestellen bei Weltbild bequem online über ihr Kundenkonto. Dabei können sie, eine positive Bonität wird vorausgesetzt und auch geprüft, von der Möglichkeit des Rechnungskaufs Gebrauch machen bzw. am Lastschriftverfahren teilnehmen. Doch Vorsicht: Wenn Sie bei einer vorangegangenen Bestellung ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, so wird dieses stets vorrangig vor anderen Zahlungsmodalitäten verwendet.

Das bedeutet, sollten Sie bei einer späteren Bestellung die Option „Rechnungskauf“ auswählen, so kann der Betrag trotzdem automatisch von Ihrem Konto abgebucht werden. Aus diesem Grund sollten Sie zunächst das SEPA-Lastschriftmandat widerrufen und erst dann eine andere Art der Bezahlung nutzen.

1.3. Maximaler Wert für Warenkauf

Der maximale Wert für einen Einkauf bei Weltbild kann nicht konkret beziffert werden, da die jeweilige Höchstsumme individuell festgelegt wird. Die Höhe der Summe ist u. a. abhängig vom bisher gezeigten Einkaufsverhalten und der Zahlungsmoral des betreffenden Kunden. Gemäß AGB behält sich Weltbild vor, einzelnen Kunden – auch Bestandskunden – lediglich die Optionen „PayPal“ und „Zahlung per Kreditkarte“ anzubieten.

2. Zahlungsziel – Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Die Rechnung sollte innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden. Sie liegt in der Regel als Schriftstück der Warensendung bei, kann aber auch per E-Mail versandt werden.

3. Was kann man bei Weltbild auf Rechnung bestellen?

Ursprünglich war Weltbild, ähnlich wie Amazon, ein Händler, der sich auf den Vertrieb von Büchern und Tonträgern spezialisiert hatte. Heute hat Weltbild zudem noch Dekorations- & Geschenkartikel, Musik und DVDs, Spielwaren sowie Produkte im Bereich Technik, Haus und Garten im Angebot. Des Weiteren vertreibt Weltbild einen eBook-Reader (Tolino) und ermöglicht den Kauf und das Herunterladen von eBooks. Die Produktpalette wird stetig erweitert.

4. Wieso kann ich bei Weltbild nicht auf Rechnung bestellen?

Eine Bestellung mit der Möglichkeit, die Ware per Rechnung zu bezahlen, ist in diesen Fällen nicht möglich:

  1. Sie bestellen zum ersten Mal bei Weltbild.
  2. Ihr bestellter Warenkorb hat den Ihnen gewährten
  3. Maximalbetrag überschritten.
  4. Ihnen wurde eine negative Bonität bescheinigt.

Im Laufe des Bestellvorganges überprüft Weltbild automatisch Ihre Bonität. Entsprechend des Ergebnisses werden Ihnen entweder alle oder nur bestimmte Zahlungsweisen ermöglicht.

5. Kann man trotz negativer Schufa bei Weltbild bestellen?

SchufaEine Bestellung bei Weltbild ist auch mit einer negativen Schufa möglich. Allerdings können Sie in diesem Fall lediglich per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Die Optionen „Bankeinzug“ bzw. „Rechnungskauf“ bleiben Ihnen dagegen verwehrt.

weltbild-startseite

Weitere Ratgeber zu Shops mit Rechnungskauf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.